- Datenschutzerklärung -
  • Start
  • Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Präambel

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Homepage und unserem Unternehmen!

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig. Die TraceTronic GmbH trifft größtmögliche Vorkehrungen für die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Die rechtlichen Grundlagen dafür finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Daten, die Sie über unsere Website an uns übermitteln (beispielsweise durch Absenden einer Kontaktanfrage oder Anmeldung im Kundenlogin) behandeln wir entsprechend verantwortungsbewusst.

Für weitere Auskünfte über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten nutzen Sie bitte das Kontaktformular, schicken eine E-Mail an info@tracetronic.de oder wenden sich postalisch an: TraceTronic GmbH, Stuttgarter Str. 3, 01189 DRESDEN, GERMANY.

Nachfolgend informieren wir Sie darüber, welche Daten während Ihres Besuchs auf der Homepage erfasst und wie diese genutzt werden:

1    Erhebung anonymer Daten

Sie können die Webseite der TraceTronic GmbH grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir (beziehungsweise unser CDN-Provider) protokollieren folgende Daten: Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Adresse (URL) der aufgerufenen Seite oder Datei, übertragene Datenmenge, die vom Browser übermittelte Kennung (enthält meist Browsertyp und -version sowie Betriebssystem), Referrer URL (die verlinkende Seite), IP-Adresse. Diese Informationen werden nur in aggregierter Form für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes  ausgewertet. TraceTronic behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht. Eine Zuordnung zu personenbezogenen Daten findet dabei nicht statt

2    Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person direkt bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören der beispielsweise Name, die E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer.

Die TraceTronic GmbH erhebt, speichert und verarbeitet Ihre Daten nur, soweit dies für den jeweiligen Zweck der Datenübermittlung erforderlich ist oder der Nutzer in die Datenerhebung einwilligt.

2.1.1    Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit TraceTronic (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

2.1.2    Newsletter

Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote.

Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten können unter dem Vorbehalt der Freiwilligkeit angegeben und erhoben werden. Diese Daten werden nur für den Versand des Newsletters verwendet und im Zuge dessen an unseren Newsletter-Dienstleister weitergegeben.

Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient dem Nachweis der abgegebenen Einverständniserklärung, insbesondere falls ein Dritter Ihre Daten missbraucht und Sie ohne Ihr Wissen für den Newsletter-Empfang anmeldet.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

2.1.3    Geschützter Downloadbereich

Nach erfolgreicher Freischaltung – diese erfolgt auf Anfrage durch TraceTronic – stehen Ihnen Dienste innerhalb des geschlossenen Bereiches unseres Downloadportals zur Verfügung. Beim Download von Daten aus dem geschlossenen Bereich erhebt TraceTronic nutzerspezifische Informationen. Dazu gehören Ihr Name, Ihre Firma, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre IP-Adresse.

3    Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Innerhalb dieses Onlineangebotes werden auf einzelnen Seiten Videos von YouTube, vertreten durch Google Inc. - durch Youtube, LLC, Cherry Ave., USA, eingebunden. Beim Besuch dieser Seiten, welche das YouTube-Plug-In nutzen, wird durch selbiges eine Verbindung zu YouTube-Servern aufgebaut. Dabei werden YouTube Nutzungsdaten übermittelt. Sind Sie als Nutzer bei YouTube angemeldet und eingeloggt, werden die übermittelten Daten Ihrem persönlichen Profil zugeordnet.  Ausführliche Informationen zur Erhebung und Verarbeitung erfasster Daten durch YouTube finden Sie unter: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

4    Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. TraceTronic nutzt Cookies in abgeschlossenen Bereichen für die Dauer des Logins und zum Abspeichern nicht personenbezogener Voreinstellungen (z. B. Sprachauswahl).  

5    Einwilligung, Widerrufsrecht und Widerspruchsrecht

Soweit wir Daten für einen Zweck nutzen, der nach den gesetzlichen Bestimmungen Ihre Einwilligung erfordert, werden wir Sie stets um Ihr ausdrückliches Einverständnis bitten und Ihre Einwilligung gemäß den datenschutzrechtlichen Vorschriften protokollieren. Sie können Ihr einmal gegebenes Einverständnis jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und/oder künftigen Verwendungen Ihrer Daten für Zwecke der Werbung, Markt- und Meinungsforschung widersprechen. TraceTronic wird Ihre Daten umgehend löschen, sofern dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Zum Widerruf einer Einwilligung oder für einen Widerspruch genügt eine einfache Nachricht an uns. Bitte nutzen Sie dafür oben angegebene Kontaktdaten.