Neues für Sie

Aktuelles

27.09.2022: TraceTronic bekommt einen neuen Marken-Claim:

Software Testing. Simplified.


Unser Unternehmen wächst und entwickelt sich beständig weiter. Das soll sich auch im Markenauftritt widerspiegeln, weshalb wir uns von unserem bisherigen Marken-Claim trennen. „Guiding your Vision“ hat beschrieben, wer wir aus Kundenperspektive sein wollten: ein Wegbereiter, der sie bei den rasanten Veränderungen in der Automobilbranche zuverlässig begleitet.

Daran rütteln wir nicht, aber es wird Zeit, dass wir unser Versprechen gegenüber unseren Kunden und Partnern schärfen. Wir sind Profis, wenn es um das automatisierte Testen von Software geht – im Automobilbereich und in jeder artverwandten Branche. Wir nutzen unser gesamtes Know-how, um das hochkomplexe Feld der Automatisierung im Software-Bereich greifbarer zu machen. Damit legen wir bei unseren Kunden Ressourcen frei, die sie anderweitig einsetzen können.

Kurz: mit uns wird das automatisierte Testen von Software leichter.

Software Testing. Simplified.

10.08.2022: 9. AutoTest Fachkonferenz

TraceTronic vom 19. – 20. Oktober in Stuttgart


Die AutoTest ist für uns schon immer eine ganz besondere Fachkonferenz. Auf der Veranstaltung in Stuttgart dreht sich alles um den Test von Hardware und Software in der Automobilentwicklung. Genau unser Ding also! Hier treffen sich Fahrzeughersteller, Systemlieferanten, Dienstleister und Toolhersteller, um gemeinsam Anforderungen an den Test von Kfz-Elektronik und -Software zu formulieren und Methoden zur Optimierung der Testprozesse zu diskutieren.

In diesem Jahr freuen wir uns aber noch etwas mehr als sonst auf die 9. Auflage der Tagung, die vom 19. - 20. Oktober 2022 im Haus der Wirtschaft stattfindet, denn wir sind mit mehreren Beiträgen im Programm vertreten. Los geht’s direkt mit der Keynote „Auf dem Weg zur Automatisierten Continuous Integration Factory bei Volkswagen“ die von unserem Geschäftsführer Dr.-Ing. Rocco Deutschmann in seiner Funktion als Geschäftsführer der neocx GmbH gemeinsam mit Dr. Peter Oel von der Volkswagen AG gehalten wird. Außerdem auf der Agenda: unsere Kollegen Christoph Heidelbach („Virtuelle Absicherung mittels Co-Simulation“) und Matthias Friedrich („Testverfahren für automatisierte Fahrfunktionen als elementarer Bestandteil der Hochschulausbildung“).

Wer abseits der Vorträge mit uns ins Gespräch kommen will, schaut an unserem Messestand auf der begleitenden Fachausstellung vorbei. Die KollegInnen freuen sich schon heute auf den Erfahrungsaustausch mit Experten aus Industrie und Forschung.

Worauf warten? Jetzt anmelden: https://fkfs-autotest.de/registration

17.06.2022: RUHE bitteeee - uuuund Kameraaaaa läuft!

Jeden Tag derselbe Scheiß? Eben – nicht bei uns!


Am Mittwoch, 08.06.2022 haben wir uns mal ganz weit weg bewegt von den üblichen Themenfeldern und stattdessen ein kleines bisschen Hollywood probiert. Im Rahmen unserer aktuellen Recruiting-Kampagne haben wir zusammen mit der Dresdner Filmagentur KNITTERFISCH einen Werbespot gedreht. Bei super Wetter, unter toller Regie, mit einer fantastischen Film-Crew und unglaublich motivierten Darstellern (letztere natürlich alle aus den eigenen Reihen*).

Schon als die ersten Autos der Film-Crew auf den Hof gerollt sind, war das Staunen groß. Set-Ausstattung, Beleuchtung, Technik, Maske, Regie – so groß hatten wir uns das gar nicht vorgestellt. An den Szenen wurde natürlich schon vorab bis ins kleinste Detail gefeilt – und trotzdem war auch bei der Umsetzung noch sehr viel zu beachten.

Da galt es zum einen, Wartezeiten für unsere freiwilligen DarstellerInnen zu überbrücken, die extra für den Dreh eigene Projekte hintenangestellt haben. Lession learned: viele Kekse helfen viel! Dann das große Thema Licht: auf jeden Perspektivwechsel der Kamera folgte ein Einstellungswechsel der Lichttechnik (hier waren pro Set-up jeweils zwei bis vier Leute beteiligt). Ein Crew-Mitglied (von uns liebevoll als „Lichtfrosch“) bezeichnet hat stets genau mittels UV-Filter-Monokel eingeschätzt, wann die Sonne wieder hinter den Wolken hervorkommt. Und zu guter Letzt natürlich der Regisseur– extra aus Köln eingeflogen –, der die perfekte Szene im Kopf hatte und uns geholfen hat, diese auch so abzudrehen.

Auf den Drehtag folgten sechs weitere, sehr abstimmungsintensive Post-Produktion-Tage, um den fertigen Werbespot pünktlich abzuliefern. Das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen und wir sind stolz und glücklich über unseren ersten eigenen (Kino-)Spot. Zu sehen ist dieser vor jedem Kinofilm während der Filmnächte am Dresdner Elbufer, vom 23.06. – 28.08.2022. Und natürlich auch demnächst hier auf unserer Website.

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden!

*ein ganz kleines bisschen durften wir auch von der neocx GmbH ausborgen

Neues von unseren Produkten

Wir entwickeln uns und unsere Software stetig weiter. Mehr Infos gefällig?

Zum Release

Ihr Draht zu uns

Sie arbeiten mit unseren Produkten und benötigen technische Hilfe?

Zum Support