FAQ

Wer? Wie? Was? Hier gibt's Antworten zu (hoffentlich) all Deinen Fragen!

Allgemeine Fragen
An wen kann ich mich wenden?

Generell steht Dir unser ganzes Personalteam zu Fragen rund um einen Einstieg bei TraceTronic zur Verfügung.

Den Erstkontakt übernimmt aber in der Regel Romy Heider (+49 351 205768-330 | jobs@tracetronic.de), welche Dich gern zu unseren Stellenangeboten und zum aktuellen Stand Deiner Bewerbung informiert.

Sind die veröffentlichten Jobs aktuell?

Ja, alle Jobs auf unserer Homepage sind aktuell.

Wir befinden uns auf Wachstumskurs und sind laufend auf der Suche nach neuen Kollegen. Da wir mehrere Mitarbeiter mit ähnlichem Profil für verschiedenste spannende Projekte suchen, bleiben unsere Stellenangebote auch über einen längeren Zeitraum online. Sobald ein Jobangebot nicht mehr zur Verfügung steht, deaktivieren wir es.

Gibt es eine Bewerbungsfrist?

Nein, generell gibt es keine Fristen für den Eingang Deiner Bewerbung, es sei denn, es ist ausdrücklich eine angegeben. Faustregel: Unsere Jobangebote sind so lange aktuell, wie sie online sind.

Wenn Du einen bestimmten Einstiegstermin bevorzugst, teile ihn uns einfach mit und gib uns idealerweise eine Vorlaufzeit von etwa einem Monat.

Studenten-Jobs können in der Regel auch kurzfristiger besetzt werden.

Kann ich mich auf mehrere Stellenangebote bewerben?

Ja. Teile uns einfach mit, auf welche Jobs Du Dich bewirbst und für welche Standorte Deine Bewerbung gilt.

Mögt ihr Initiativbewerbungen?

Ja, sehr! Wir prüfen dann anhand Deiner Unterlagen wie und wo wir Dich am besten einsetzen könnten.

Bewerbungsprozess
Auf welchem Weg kann ich mich bewerben?

Bitte schick uns Deine vollständigen Unterlagen an jobs@tracetronic.de. Wir bevorzugen Bewerbungen per E-Mail, da die Kommunikation so meist unkomplizierter ist und wir Dir auf diesem Weg auch ein schnelleres Feedback geben können.

Sollte es Dir aber lieber sein, kannst du uns Deine Unterlagen auch per Post an folgende Adresse schicken:

TraceTronic GmbH
Personalabteilung
Stuttgarter Straße 3
01189 Dresden

Welche Bewerbungsunterlagen und Infos benötigt ihr von mir?

Wir wünschen uns: Anschreiben, Lebenslauf sowie alle Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse (sofern vorhanden). Als Student solltest Du uns außerdem eine aktuelle Notenübersicht mitschicken.

Da wir jede Vakanz optimal besetzen wollen, haben unsere Stellenangebote (meist) kein fixes Startdatum. Bitte informiere uns daher über Deine Kündigungsfrist bzw. Deinen gewünschten Eintrittstermin.

Du bewirbst Dich auf ein Praktikum oder eine Werkstudententätigkeit? Dann wollen wir natürlich auch wissen, in welchem Zeitraum Du uns unterstützen möchtest.

Wie schnell bekomme ich eine Antwort auf meine Bewerbung?

Innerhalb weniger Tage erhältst Du von uns eine Eingangsbestätigung. Sollten wir noch weitere Unterlagen benötigen, fordern wir diese darin nach.

Anschließend kannst Du in der Regel nach etwa zwei Wochen mit einem ersten Feedback rechnen. Manchmal kann es bis zur endgültigen Entscheidung jedoch etwas dauern, da wir diese nicht auf die leichte Schulter nehmen. Für Rückfragen stehen wir Dir natürlich jederzeit gern zur Verfügung.

Auf welchem Weg erhalte ich eine Rückmeldung?

Wir kommunizieren bevorzugt per E-Mail. Eingangsbestätigungen – aber auch Absagen – verschicken wir im Normalfall auf diesem Weg. Für Rückfragen oder zur Vereinbarung von Vorstellungsgesprächen greifen wir gern zum Telefon und stimmen alle Details mit Dir persönlich ab.

Gibt es einen „Dress-Code“ beim Bewerbungsgespräch?

Zieh Dich am besten so an, dass Du Dich wohlfühlst und Dir nicht verkleidet vorkommst. Bei dem einen sind das Anzug und Krawatte, der andere trägt lieber eine „gepflegte“ Jeans und T-Shirt. Beides ist völlig in Ordnung. Deine Gesprächspartner werden mit großer Wahrscheinlichkeit in ihrer alltäglichen Bürokleidung vor Dir sitzen.

Muss ich Unterlagen zum Bewerbungsgespräch mitbringen?

Nein, uns genügen Deine vorab zur Verfügung gestellten Dokumente. Falls Du etwas ergänzen oder die Unterlagen für Dich als Leitfaden nutzen möchtest, kannst Du das natürlich gern tun.

Werde ich im Bewerbungsgespräch geduzt?

Wir pflegen eine offene Unternehmenskultur und sind alle per Du. Diesem Prinzip folgen wir auch auf unserer Jobs-Website und auf Messen. Im Rahmen des Bewerbungsprozesses bevorzugen wir aber die guten Benimmregeln von Knigge und treten Dir respektvoll mit einem „Sie“ gegenüber. Der Wechsel zum „Du“ vollzieht sich dann zur Vertragsunterzeichnung.

Wie läuft ein Bewerbungsgespräch ab?

Um Dich als Person und potenziellen neuen Mitarbeiter näher kennenzulernen, laden wir Dich üblicherweise zu einem Erstgespräch mit einem Kollegen aus dem Fachbereich und einer Personalreferentin nach Dresden ein. Wenn die Chemie für alle Beteiligten stimmt, folgt ein zweites Gespräch mit weiteren Kollegen aus dem zukünftigen Team am gewünschten Standort. Bitte plane für die Gespräche etwa 90 Minuten ein.

Du bewirbst Dich auf ein Praktikum oder eine Werkstudententätigkeit? Dann lernst Du beim Gespräch normalerweise gleich Deinen zukünftigen Betreuer kennen. Neben der Vorstellung der Stelle und weiterer Einsatzbereiche bei TraceTronic hast Du auch die Möglichkeit, Deine Wünsche zu äußern und offene Fragen loszuwerden.

Wie schnell bekomme ich nach dem Gespräch ein Feedback?

Im Gespräch selbst vereinbaren wir einen Zeitraum für unsere Rückmeldung. Normalerweise ist dieser nicht länger als zwei Wochen. Sofern Du ein früheres Feedback benötigst, komm einfach auf uns zu.

Werden mir Kosten für die Teilnahme an einem Bewerbungsgespräch erstattet?

Generell übernehmen wir keine Reisekosten. Bei einer sehr weiten Anreise (zum Beispiel zum Erstgespräch in Dresden) bieten wir jedoch die Erstattung der Kosten für die Anfahrt per Auto mit pauschal 0,30 €/Kilometer oder einem Bahnticket zweiter Klasse an. Du kannst Deine Anreise dann selbst planen oder Dich von uns bei der Buchung unterstützen lassen. Unser Reisekostenformular senden wir Dir mit der Einladung zum Vorstellungsgespräch zu.

Empfiehlt mich TraceTronic anderen Unternehmen, auch wenn es mit einer Zusammenarbeit nicht geklappt hat?

Selbstverständlich! Gute Bewerber empfehlen wir direkt unseren Partnern des Empfehlungsbundes weiter.

So funktioniert's.

Was passiert mit meinen Daten?

Datenschutz ist uns wichtig. Deine persönlichen Daten werden daher ausschließlich unter Einhaltung der Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) verarbeitet. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden Deine Unterlagen noch maximal weitere sechs Monate in unserem System gespeichert und anschließend gelöscht. Selbstverständlich kannst Du Deine Bewerbung auch jederzeit per E-Mail an jobs@tracetronic.de zurückziehen. Unsere weiteren Bestimmungen zum Datenschutz findest Du hier.

Dein Einstieg
Ich habe eine Zusage erhalten, wie geht es weiter?

Herzlich willkommen bei TraceTronic! Wir freuen uns sehr, dass Du unser Team bald bereicherst!

Nach dem Austausch der vertraglichen Dokumente organisieren wir im Hintergrund bereits alles für Deinen reibungslosen Start. Im Rahmen der Vorbereitungen erhältst Du von uns alle Infos rund um Deinen ersten Arbeitstag und die erste Zeit bei TraceTronic.

Selbstverständlich stehen wir Dir in der gesamten Zeit für Rückfragen, Anregungen oder auch Wünsche zur Verfügung.

Wie gelingt mir ein guter Start bei TraceTronic?

An Deinem ersten Arbeitstag versorgt Dich eine Kollegin aus dem Personalteam mit allen Infos rund um den Arbeitsalltag. Damit Du Dich bei TraceTronic von Anfang an wohlfühlst, stellen wir Dir zudem einen erfahrenen Kollegen als Paten zur Seite. Dieser unterstützt Dich nicht nur bei der fachlichen Einarbeitung, sondern steht Dir auch sonst bei allen Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Wir freuen uns auf Dich

Wir sind echt gern für Dich da.
Sprich uns einfach an!


   jobs@tracetronic.de
   +49 351 205768-330


Bewirb Dich hier